Verkehrsbehinderungen wegen Großbaustelle in Wickede (Ruhr)

Liebe Patienten, liebe Angehörige,

 

aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass es in der Zeit Ihrer An- und Abreise im Juli und August zu Verkehrsbehinderungen in Wickede (Ruhr) kommen wird.

 

Die Bundesstraße 63 als Haupt-Durchgangsstraße in Wickede wird saniert, Vollsperrungen sind angekündigt. Davon betroffen ist die komplette Nutzung dieser Straße, wie auch die An- und Abfahrt zum Bahnhof sowie die Ruhrbrücke.

 

Wir empfehlen Ihnen daher folgende Alternativen:

Reisen Sie mit dem Pkw an, nutzen Sie anstatt der Abfahrt „Wickede“ auf der A445 die etwa etwa sechs Kilometer entfernte nächste Abfahrt „Neheim“. Von der Abfahrt aus fahren Sie rechts auf der Bundesstraße 7 in Richtung Menden. Sie durchfahren den Ort „Voßwinkel“ und erreichen nach weiteren fünf Kilometern den Ort Wickede-Wimbern. Am Ende der Straße biegen Sie der B7 folgend links ab in Richtung Menden und befinden sich wieder auf der eigentlichen Route zu unserer Klinik. Eine Beschilderung ab dort ist angebracht.

Sollten Sie die direkte Route durch Wickede nutzen wollen, achten Sie bitte auf die entsprechenden Umleitungsempfehlungen.

 

Nutzen Sie die Deutsche Bahn für Ihre Anreise, sollte ihr Zielbahnhof nicht „Wickede (Ruhr)“, sondern Fröndenberg/Ruhr sein. Aus Richtung Dortmund/Hagen/Schwerte befindet sich dieser Bahnhof unmittelbar vor Wickede, aus der Gegenrichtung entsprechend eine Station dahinter. Von Fröndenberg/Ruhr holen wir Sie gerne mit unserem Fahrdienst ab. Dieser Service ist für unsere Patienten und Patientinnen kostenfrei. Teilen Sie uns einfach Ihre Ankunftszeit mit.

 

Die Regelung zu An- und Abreisen mit der Bahn gilt nur im Zeitraum zwischen dem 31.07.2017 und dem 26.08.2017.

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise.

 

Mit der Bahn

Der der Klinik nächstgelegene Bahnhof ist der in Wickede (Ruhr). Wenn Sie mit der Bahn anreisen, teilen Sie uns bitte Ihre Ankunftszeit mit - wir holen Sie dann vom Bahnhof ab.

Kleiner Hinweis: Suchen Sie eine Bahnverbindung direkt bis "Wickede (Ruhr)" heraus. In der Vergangenheit kam es schon zu Verwechslungen mit den Bahnhöfen Holzwickede oder Dortmund-Wickede.


Mit dem Pkw

Wickede erreichen Sie am besten über die Autobahnen A1 und A2 (aus Richtung Norden), die A40 (aus Richtung Ruhrgebiet) sowie über die A7 und A44 (aus Richtung Süden). Am Autobahnkreuz Werl auf der A44 wechseln Sie auf die Autobahn 445 in Richtung Arnsberg. Die nächste Abfahrt ist die Ausfahrt "Wickede".

 

Folgen Sie dem Straßenverlauf in den Ort. Sie durchqueren den Ort Wickede, verlassen diesen sodann wieder, überqueren die Ruhr und folgen dann dem Straßenverlauf der Bundesstraßen 63 und 7 in Richtung Menden. Etwa drei Kilometer nach dem Überqueren der Ruhrbrücke finden Sie Schilder, die Sie direkt zur Ruhrtalklinik bringen.

Hinweis für Navigationsgeräte

Viele Navigationsgeräte kennen die Straße "Wimberner Kirchweg" nicht. Wir empfehlen daher folgende Eingabe:

 

Ort: Menden (Sauerland); Straße: Adolph-Sauer-Weg.

 

Da die Ruhrtaklinik genau auf einer Orts- und Kreisgrenze liegt, führt Sie diese Eingabe direkt vor den Eingang unserer Klinik.

Ihnen gefällt, was sie sehen...?

Schriftgröße  + größer - kleiner

Ruhrtalklinik Wickede

Wimberner Kirchweg 45

58739 Wickede

 

Tel.: 02373-9263 (Zentrale)

Tel.: 02373-926400 (Aufnahme)

Mail: info@ruhrtalklinik.de

Informationen in...